Workstation-PCs für Siemens Process Simulate VR

Wenn du nach einem maßgeschneiderten Arbeitsplatzrechner für die Nutzung mit Siemens Process Simulate VR suchst, dann haben wir das Richtige für dich. Unten findest du drei Beispielsysteme, die für eine leistungsstarke Computernutzung ausgelegt sind und die Spezifikationsanforderungen von Siemens Process Simulate VR erfüllen.
Du kannst jedes System an deine Anforderungen anpassen und Komponenten nach Bedarf hinzufügen oder entfernen. Oder du beginnst mit einer leeren Leinwand und stellst dir deinen perfekten Arbeitsplatz mit Intel®- oder AMD®-Prozessoren und Nvidia®-Quadro®-Grafikkarten zusammen.

Suchst du einen Workstation-PC, der auf alternative Software zugeschnitten ist? Wähle unten ein anderes Software-Paket aus:

Individuell konfigurierte Workstation

Lernen Sie Windows 11 Pro kennen

Mein Budget beträgt 1.100 € - 11.870 €

  • Intel®-Z790- und W680-Chipset
  • Intel®-Core™-Prozessoren der 13. & 14. Generation.
  • Professionelle W680- und ProArt-Mainboards, entwickelt für KI-Training, Deep Learning, 3D-Animationsrendering und Medienerstellung

Mein Budget beträgt 3.310 € - 10.690 €

  • AMD TRX50- und WRX80-Chipsätze.
  • Unterstützt HEDT- und PRO-Workstation.
  • Bis zu 96 Kerne, 192 Threads.
  • Die ultimative Plattform für professionelle Enthusiasten.

Mein Budget beträgt 2.520 € - 23.740 €

  • Intel® C621-Chipsatz & -Buchse 3647.
  • Extrem leistungsstarke Workstation & Server Engine.
  • Unterstützt die neuesten skalierbaren Intel® Xeon®-Prozessoren, bis zu 56 Cores.
  • Ideale Plattform für Computer Aided Design (CAD) & Erstellung digitaler Inhalte (DCC).

Mein Budget beträgt 2.440 € - 23.740 €

  • Unterstützt die aktuellsten Intel®-Scaleable-Sapphire-Rapid-Xeons® der 4. Generation
  • Suitable for AI, HPC, IoT/Edge and Netzwerkanwendungen
  • Bis
  • Die ultimative Plattform für professionelle Enthusiasten.